Freitag, 22. Mai, 19.30 Uhr: Vortrag - Technikakzeptanz: eine Frage des Alters?
Dr. Katrin Claßen, Psychologisches Institut der Universität Heidelberg
In annähernd allen Bereichen des Alltags spielt Technik heutzutage eine kleinere oder größere Rolle und ältere Menschen werden zunehmend als potentielle Nutzergruppe wahrgenommen. In Anbetracht der mit der demografischen Entwicklung einhergehenden Veränderung wie bsp. dem sich abzeichnenden Mangel an Pflegekräften, kann Technik, die speziell an die Bedürfnisse älterer Menschen angepasst ist, helfen, ein eigenständiges Leben in der eigenen Häuslichkeit zu ermöglichen oder die Pflege im Heimkontext zu unterstützen.

Altes Rathaus, Untere Wallbrunnstr. 2

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.